Deutsch-japanische Beziehungen und Vergleiche

 

Die Abteilung erforscht die deutsch-japanischen Beziehungen und beschäftigt sich mit Deutschland-Japan-Vergleichen. Sie hat im Jahr 2002 die japanwissenschaftliche und multidisziplinäre Schriftenreihe Japan und Europa. Historische Beziehungen und vergleichende Studien 日欧交流史・比較研究 ins Leben gerufen, um die deutsch-japanischen Beziehungen auf wissenschaftlichem, politischem, kulturellem und wirtschaftlichem Gebiet zu erforschen, vergleichende Studien durchzuführen und dabei zugleich der sich aktuell vollziehenden europäischen Integration Rechnung zu tragen. Beziehungs- und Einflußforschung sowie vergleichende Fragestellungen sind hierbei gleichberechtigt.

 
 

Mitarbeiter/-innen (DIJ)

Ehemalige Mitarbeiter (DIJ)

  • Matthias Koch
    (Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Deutschland-Japan-Vergleiche, deutsch-japanische Beziehungen)
    Leitung Deutsch-japanische Beziehungen und Vergleiche