Deutsches Institut für Japanstudien nav lang search
日本語EnglishDeutsch
Deutsches Institut für Japanstudien

Felix Lill

Seit Oktober 2016
(Stipendiaten, 1. Oktober 2016 - 30. Juni 2017)

lill@dijtokyo.org

Bestimmungsfaktoren für einen Generationenkonflikt in alternden Gesellschaften. Ein Vergleich Deutschlands und Japans.

Eines der am kontroversesten diskutierten Themen in Bezug auf demografische Alterung ist die Frage, ob Alterung zu einem Generationenkonflikt führt. Meine Dissertation untersucht mögliche Bestimmungsfaktoren für einen Konflikt zwischen alten und jungen Menschen in alternden Gesellschaften. Meine untersuchten Testfälle sind Deutschland und Japan, zwei Pioniere des Alterns. Basierend auf der relevanten theoretischen Literatur konzentriere ich mich anhand quantitativer Methoden auf drei Bereiche sozialen Lebens, den Arbeitsmarkt, den Wohlfahrtsstaat und die Familie. In zwei der drei Teile analysiere ich die Mikroebene, im dritten Teil die Makroebene.