Deutsches Institut für Japanstudien nav lang search
日本語EnglishDeutsch
Deutsches Institut für Japanstudien

Mapping Local Climate Action (LCA) / Kartierung des lokalen Klimaschutzes in Japan

Die lokale Ebene spielt eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung des Klimaschutzes. Lokaler Klimaschutz (local climate action) kann darüber hinaus ein Motor der Innovation und Wertschöpfung sein, bei dem lokale Kommunen von einer ökologisch und sozial nachhaltigeren Wirtschaft profitieren. In Form eines Onlinefragebogens, der sich an lokale Stakeholder richtet, erforscht dieses Projekt die Lage des lokalen Klimaschutzes in Japan. Der Fragebogen sammelt technische und soziale Daten zu klimaschutzrelevanten Infrastrukturprojekten, die von der lokalen Verwaltung, lokalen Unternehmen oder Bürgerinitiativen durchgeführt werden. Die Ergebnisse werden in Form einer dreisprachigen interaktiven Karte im Internet präsentiert, wodurch das Projekt zum internationalen und translokalen Wissenstransfer beitragen wird.

スタッフ

ダニエル・クレーマース ダニエル・クレーマース
(日本学、政治学)
主任研究員

フランツ・ヴァルデンベルガー フランツ・ヴァルデンベルガー
(経済・経営学)
所長

関連研究プロジェクトおよびプログラム

日本におけるリスクとチャンス ー 不確実性の増す将来に向けた課題

日本の地方自治体の将来は? 多様な課題がもたらすリスクとチャンス