Deutsches Institut für Japanstudien nav lang search
日本語EnglishDeutsch
Deutsches Institut für Japanstudien
Japanstudien 15

Einzelheiten

2003, ISBN 3-89129-378-X, € 45,-, iudicium Verlag, München, 359 S. [Bestellen]

Autoren

Dolles, Harald
Ducke, Isa

Japanstudien 15

Mißverständnisse in der Begegnung mit Japan

Japanstudien 15

Band 15 des DIJ-Jahrbuchs Japanstudien erschien im Dezember 2003. Den thematischen Schwerpunkt des Bandes bilden die „Mißverständnisse in der Begegnung mit Japan“, deren Entstehen, Bewältigung und Konsequenzen analysiert werden. Ausgangspunkt war die Vermutung, daß sowohl in der Begegnung des Auslands mit Japan als auch innerhalb Japans unterschiedliche Formen des Wahrnehmens, Denkens, Fühlens, Handelns und Reagierens der beteiligten Menschen aufeinandertreffen können und die fehlgeschlagene Rezeption der übermittelten Nachricht und ihrer Kontextualisierungshinweise durch den Empfänger zu Mißverständnissen führen kann. Die sieben Beiträge zum Schwerpunktthema, denen eine Einführung vorangestellt ist, lassen sich inhaltlich in vier Blöcke einteilen: Diskurse der Selbstrepräsentation, Diskurse in der Geschichte, Fälle aus Kommunikation und Begegnung sowie mikro- und makroökonomische Aspekte. Außerdem enthält der Band zwei Varia-Beiträge und Rezensionen von acht Büchern.

Inhalt

Hijiya-Kirschnereit, Irmela
Vorwort
S. 9-14

Dolles, Harald; Ducke, Isa
Mißverständnisse in der Begegnung mit Japan - Eine Hinführung
S. 17-35

Vollmer, Klaus
Mißverständnis und Methode: Zur Rezeption der Japandiskurse
S. 37-68

Dudden, Alexis
Alternative Understandings of Power in Meiji Japan
S. 69-83

Guillaume, Xavier
Misdirected Understandings: Narrative Matrices in the Japanese Politics of Alterity toward the West
S. 85-116

Kowner, Rotem
Japanese Miscommunication with Foreigners: In Search for Valid Accounts and Effective Remedies
S. 117-151

Kreitz-Sandberg, Susanne
Mißverstehen - reflektieren - unterscheiden - erkennen: Zur Entwicklung interkultureller Kompetenz in der japanologischen Lehre
S. 153-197

Moosmüller, Alois
Interkulturelle Routinen in deutschen und amerikanischen Unternehmen in Japan
S. 199-218

Storz, Cornelia
Globalisierung, Technik, Normen - Warum weichen japanische Unternehmen von internationalen Normen ab?
S. 219-246

Vogt, Gabriele
Japans Begegnung mit Okinawa: Kulturelle Identität und ihre politische Funktionalisierung
S. 249-279

Philippi, Clemens
Between "Washington Consensus" and "Asian Way": Japanese Newspaper Authors Discussing the East Asian Financial and Economic Crisis of 1997/1998
S. 281-314

Flache, Ursula
Von den "Dos and Don'ts" - Drei Reise-Knigge für Japan
Thiede, Ulrike: Reisebegleiter Japan: Was man über Japan und die Japaner wissen sollte
Thomas, Gothild und Kristina Thomas: Reisegast in Japan
Norbury, Paul: Culture Smart! Japan

S. 317-325

Germer, Andrea
Das Leiden an der Kultur
Graefe, Ayako: Doitsu no haha o kaigo shite [Als ich meine deutsche (Schwieger-)Mutter pflegte]
Neumann, Christoph: Darum nerven Japaner: Der ungeschminkte Wahnsinn des japanischen Alltags
Coulmas, Florian: Die Deutschen schreien: Von einem, der aus dem Land des Lächelns kam

S. 326-336

Koch, Matthias
Seifert, Wolfgang und Claudia Weber (Hg.): Japan im Vergleich
S. 337-348

Stalph, Jürgen
Katō Hidetoshi und Kumakura Isao (Hg.): Gaikokugo ni natta Nihongo no jiten [Sachwörterbuch japanischer Internationalismen]
S. 349-352