Deutsches Institut für Japanstudien nav lang search
日本語EnglishDeutsch
Deutsches Institut für Japanstudien

Zivilgesellschaft und Alterung in Japan

Die Bedeutung der Zivilgesellschaft als politischer Akteur in Japan steigt. Diese Entwicklung begründet sich auf zwei Entwicklungen: Zum einen übernehmen zivilgesellschaftliche Akteure mehr und mehr Funktionen, die der Staat unter dem (Ein-)Druck des demographischen Wandels nicht länger ausüben kann oder will; das Feld der Altenpflege ist ein Beispiel dafür, dass zivilgesellschaftliches Wirken einen kostengünstigeren und dabei qualitativ hochwertigeren Service bieten kann als staatliche Organisationen. Zum anderen sind gerade in Japan zahlreiche Mitglieder der Zivilgesellschaft selbst Senioren. Ihre Aktivitäten tragen dazu bei, Sozialkapital auf lokaler Ebene zu formen und zu festigen. Nachbarschaftsbindungen werden geknüpft; einer Isolation der Alten wird so entgegen gewirkt. Dieses Forschungsprojekt untersucht anhand qualitativer und quantitativer Methoden die Rolle der Zivilgesellschaft in Japans Politik.

Personal

Ehemalige Mitarbeiter

Gabriele Vogt
Politikwissenschaft

Completed Projects

Herausforderungen des demographischen Wandels

Migration und Integration in Japan

Ausgewählte Publikationen

Artikel

2007
[Pohl, Manfred; Wieczorek, Iris] Migrant Support Organizations in Japan - A Mixed-Method Approach (Organisationen zur Unterstützung von Migranten in Japan - Quantitative und qualitative Studien zum Thema)
In: Pohl, Manfred; Wieczorek, Iris (Hg.) Japan 2007. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung. S. 265-285.

Events

18. Juni 2008
DIJ Social Science Study Group
Reinventing Culinary Heritage in Northern Japan: Slow Food and ‘Traditional Vegetables’

23. April 2008
DIJ Social Science Study Group
Apron-Advocacy for the Good of the Nation State? Patterns of Political Participation among Nationalist Women in Contemporary Japan

23. Oktober 2007
Symposien und Konferenzen
Migration and Integration – Japan in a Comparative Perspective (Migration und Integration – Japan in vergleichender Perspektive)

19. September 2007
DIJ Social Science Study Group
The other demographic time bomb: Japan's last generation of witnesses to war and its fading message

31. Mai 2007
DIJ Forum
Invisible Civil Society: The Effects of 1960s New Left Protests on Contemporary Japan

7. März 2007
DIJ Social Science Study Group
Civic Engagement and Postwar Reconstruction in Japan

5. Juli 2005
DIJ Forum
Postindustrial Pressures, Political Regime Shifts, and Social Policy Reform in Japan and South Korea (Postindustrielle Spannungsverhältnisse, Veränderungen im politischen System und sozialpolitische Reformen in Japan und Südkorea)

11. März 2009
DIJ Social Science Study Group
Civil Society Activities and the Social Integration of Immigrants: Juxtaposing Beppu and Halle

23. März 2006
DIJ Forum
Images of Japanese society presented in the ‘New Civic Textbook’ by Tsukuru-kai. Solutions for demographic challenges and social change? (Das Bild der japanischen Gesellschaft, in den neuen „Tsurukai-Sozialkunde-Schulbüchern“: Lösungen für demographischen Wandel und soziale Veränderungen?)